Spende für die Werkstätte Hohenems

Hohenems. Dank des Engagements der Hohenemser Ortsbäuerin Bettinka Fenkart und ihres Teams sind 1000 Euro für die Werkstätte Hohenems der Lebenshilfe Vorarlberg zusammengekommen. Sie hatten beim Erntedank-Gottesdienst der Pfarre St. Karl die Agape ausgerichtet und hierbei freiwillige Spenden für die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.