Auf der Piste im Stich gelassen

Wer nach einem Unfall verschwindet, dem drohen Strafen. Allerdings ist die Aufklärungsrate von Fahrerfluchtfällen auf der Piste niedrig.

Rund 15 Prozent aller Skikollisionen in Vorarlberg enden mit Fahrerflucht. Das sind etwa 60 Unfälle pro Wintersaison. Tendenz: gleichbleibend. Und das bereits seit mehreren Jahren. „Es mag vielleicht der Eindruck entstanden sein, dass die Anzahl an Fahrer-Flüchtigen im Vergleich zu den vergangenen J

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.