Lawinenabgang in Zürs geht glimpflich aus

Zürs. Eine ungeführte vierköpfige deutsche Skigruppe fuhr am Donnerstag gegen 12.15 Uhr in Zürs (nördlicher Trittkopf) Richtung Pazüeltal, um im freien Gelände abzufahren. Dabei hielten die Gruppenmitglieder, allesamt gleichwertige Skifahrer ohne alpinistische Ausbildung, Sicherheitsabstände ein. Be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.