Politiker mit Mut zur Veränderung gesucht

Bregenz. Österreich muss sich vom Vollkaskostaat verabschieden, meint Edi Fischer, Landesobmann der freiheitlichen Wirtschaft und WKV-Vizepräsident. „Wir können für die Menschen im Land nicht alles regeln und finanzieren. Was wir brauchen, sind strukturelle Reformen, die die Verantwortungsträger bis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.