Aus dem Gerichtssaal

Anklage: Junger Patient wehrte sich gegen Polizei

14-Jähriger soll versucht haben, im Krankenhaus einen Polizisten zu beißen.

Ein 14-jähriger Patient der Jugendpsychiatrie des Landeskrankenhauses Rankweil soll sich bei zwei Vorfällen gegen die Mitnahme durch die Polizei zur Wehr gesetzt haben. Im gestrigen Strafprozess am Landesgericht Feldkirch zum angeklagten versuchten Widerstand gegen die Staatsgewalt erging noch kein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.