bürgermeister als könig

Spende erbeten Nicht schlecht staunten die Bediensteten im Bludenzer Rathaus am Donnerstag. Beim Besuch der Heiligen Drei Könige sahen sie ihren Chef – Bürgermeister Mandi Katzenmayer (Mitte) – als „König Melchior“. Begleitet wurde er unter anderem von Stadtpfarrer Pater Adrian (2.v.l.) und Kaplan I

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.