Mit Weihrauch und Myrrhe von Haus zu Haus

40 Sternsinger waren am 4. und 5. Jänner in Nofels unterwegs. Heuer sammelten sie Spenden für Bildungsprojekte im Nordosten von Indien.

Julia Nussbaum

In einem roten Gewand mit goldenen Verzierungen sowie einem Tuch und einem Turban auf dem Kopf steht Maximilian Hillbrand (8) mit drei weiteren Kindern vor einem Wohnhaus in Nofels. In seiner rechten Hand hält der Achtjährige eine Kette, an der ein goldenes Gefäß hängt. Dieses schwingt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.