Aus dem Gerichtssaal

Angeklagte: Freund wollte Cousin umbringen lassen

Die Staatsanwaltschaft glaubt aber, dass die 21-Jährige die Geschichte vom geplanten Auftragsmord erfunden und ihren Exfreund so verleumdet hat.

SEff Dünser

Ihr damaliger Freund habe seinen Cousin umbringen lassen wollen. Das behauptete in der gestrigen Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch eine 21-jährige Deutsche. Die Staatsanwaltschaft hingegen geht davon aus, dass der Lehrling die Geschichte vom geplanten Auftragsmord erfunden hat.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.