Pfänderbahn: Rekord bei Transportzahlen

Fast 612.000 Personen wurden im Geschäftsjahr 2014/15 befördert. Aktionäre dürfen sich über Dividende von 1,2 Millionen Euro freuen.

Günther Bitschnau (wpa)

Mit einer Rekordzahl bei den Passagieren können die Verantwortlichen der Pfänderbahn AG – diese betreibt eine Seilbahn auf den Bregenzer Hausberg – im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2014/15 (1. April bis 31. März) aufwarten. Wie aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens hervorg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.