Lebenshilfe: Kritik an Einsparungen bei Zivis

bregenz/wien. Kritik an der Streichung der Förderung des Bundes für die Zivildiener äußerten die Verantwortlichen der Vorarlberger Lebenshilfe am Freitag. Durch einen „überfallsartigen Eingriff“ in den jahrelang praktizierten Zuteilungsprozess sei die finanzielle Unterstützung für 40 von 100 bei der

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.