Aus dem Gerichtssaal

Musikschuldirektor soll sich bereichert haben

Strafrechtlich wird wegen Veruntreuung ermittelt. Vergleich im Arbeitsprozess: Entlassener soll trotzdem 25.750 Euro Abfertigung erhalten.

seff dünser

Der Musikschuldirektor soll sich auf Kosten der Schule jahrelang privat bereichert haben. Deshalb wurde der langjährige Direktor am 9. Dezember 2014 entlassen. Strafrechtlich ist gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Veruntreuung anhängig.

Arbeitsrechtlich wurde ges­te

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.