„Keine Transparenz durch Gesellschaften“

Arbeiterkammern abermals im Visier von Nationalrat Gerald Loacker (Neos). Er fordert effizientere Kontrollen durch Sozial­minister und Rechnungshof.

Kein Freund der Arbeiterkammer Vorarlberg ist Nationalrat Gerald Loacker. Erst im Februar hatte der Neos-Abgeordnete einen Antrag auf Senkung der Kammerumlage gestellt und einmal mehr die Zwangsmitgliedschaft kritisiert. In einer Anfrage an Sozialminister Rudolf Hundstorfer wollte Loacker nun nähere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.