Grüne: Gemeinden bei Asylfragen am Zug

Gemeinden sollen eine freiwillige Quote von einem Flüchtling pro 200 Einwohner erfüllen.

recht deutlich unter der vereinbarten Quote liegt derzeit das Bundesland Vorarlberg. Mit 1540 Betroffenen wird derzeit nur eine Quote von 92,3 Prozent erfüllt. Rund 40 Gemeinden haben derzeit keine Flüchtlinge aufgenommen.

Für Grünen-Klubobmann Adi Gross ist die Unterbringung aber nur ein Teil des Pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.