Swarovski streicht bis zu zehn Prozent der Stellen

Triesen (FL). Der Swarovski-Konzern mit Stammsitz in Wattens zieht zur Gänze die manuelle Fertigung von Produkten aus seinem Werk in Triesen ab und verlagert diese nach Serbien, heißt es in einer Aussendung seitens des Unternehmens. Die Verantwortlichen begründen diesen Schritt damit, dass es seit J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.