Naturgefahren: Eigenverantwortung wahrnehmen

Hausbesitzer sollten sich bestmöglich gegen Schäden schützen, meint Clemens Pfurt­scheller, Leiter der „Beratungsstelle Naturgefahren“.

Rund 350 Feuerwehreinsätze waren am Sonntag­abend in Wil im Kanton St. Gallen (CH) die Folge eines schweren Gewitters in der Region. Dutzende Keller und Garagen mussten ausgepumpt werden. Auch wenn Vorarlberg am Wochenende in dieser Hinsicht weitgehend verschont geblieben ist, fragen sich wohl doch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.