Motorboot auf Rheindamm „geparkt“

Hard. Eine groß angelegte Suchaktion löste ein 42-Jähriger am Sonntag am Bodensee bei Hard aus. Die Wasserrettung rückte mit 23 Personen aus, nachdem ein am Rheindamm „geparktes“ Motorboot entdeckt wurde. Von Passagieren und Kapitän fehlten bis gestern Nachmittag jede Spur. Bei dem Boot handelte es

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.