Aus dem Gerichtssaal

Gericht hat Schilling mit Euro verwechselt

OGH korrigierte OLG-Urteil: Achtjähriger erhält für amputierte Zehe 21.500 Euro Schmerzengeld. Ein Bus hatte seinen linken Fuß überrollt.

Seff Dünser

Beim Überqueren einer Straße wurde der damals achtjährige Bub am 17. Dezember 2009 von einem Omnibus angefahren. Der Bus überrollte seinen linken Fuß. Die zweite Zehe des Kindes musste fast vollständig amputiert werden; nur noch das Grundglied ist vorhanden. Die dritte Zehe ist beim Unfal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.