Aus dem Gerichtssaal

Lkw-Kennzeichen falsch notiert: Keine BH-Strafe

Transportfirma kam wegen BH-Fehlers straflos davon, fordert in anhängigem Prozess von Republik aber Schadenersatz für ihre Anwaltkosten.

seff dünser

Der zuständige Polizist hat bei der Verkehrskontrolle am 10. Februar 2014 das Kennzeichen des Lastwagens in einem der Buchstaben falsch abgeschrieben: M statt W. Daraus ergab sich eine bürokratische Kettenreaktion, die sogar zu einem Zivilprozess am Landesgericht Feldkirch führte.

In dem a

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.