Bregenzer „Kesselhaus“ bekommt neuen Pächter

Wegen unüberbrückbaren Auffassungsunterschieden wird der Vertrag mit Pächter Dietmar Schönberger nach zehn Jahren nicht mehr verlängert.

Eine kleine gastronomische Ära geht Ende Juni 2015 im Bregenzer Stadtteil Vorkloster zu Ende. Denn der Pachtvertrag von Dietmar Schönberger, dem bisherigen Pächter des Gasthauses Kesselhaus, wurde vom Verpächter Schoeller 2Welten Betriebs GmbH nach mehr als zehn Jahren nicht mehr verlängert. Das bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.