Soziale Absicherung bei Ein-Personen-Unternehmen

Bregenz. Mehr als die Hälfte der 25.000 Unternehmen in Vorarlberg sind Ein-Personen-Unternehmen. Dazu kommen noch rund 60.000 sogenannte neue Selbstständige ohne Gewerbeschein, die zwar SVA-pflichtversichert sind, aber keine gesetzliche Vertretung durch die WKO haben, berichtet Sandra Schoch, Wirtsc

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.