Gegen Mauer geprallt und im Bachbett gelandet

Rückwärts im Kreis
Eine 79-jährige Autofahrerin wollte gestern ihr Fahrzeug vor einem Gasthaus in Feldkirch parken. Dabei erlitt sie einen Schwindel- beziehungsweise Ohnmachtsanfall, woraufhin sie zunächst vorwärts gegen eine Betonmauer und dann rückwärts aus der Parklücke fuhr. In der Folge fuhr sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.