Wahl in Ems könnte in dritte Runde gehen

Jetzt ist es fix: Das Wahlergebnis der Bürgermeister-Stichwahl in Hohenems wird angefochten. Die Freiheitlichen sprechen von „einigen Verfehlungen“.

Sonja Schlingensiepen

Viele Fragen hätten sich bereits am 29. März aufgetan, als das Wahlkartenergebnis eintraf, sagt Dieter Egger, FPÖ-Parteichef. Der Herausforderer von Bürgermeister Richard Amann (ÖVP) hatte bei der Stichwahl in Hohenems lange Zeit in Front gelegen – eben bis zu jenem Zeitpunkt, a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.