Se­rie von Ölfleck- An­schlä­gen bleibt ein Rät­sel

Vor rund einem Jahr starb im Unterallgäu ein Motorradfahrer, weil ein Unbekannter eine Ölspur gelegt hatte. Der Täter wurde bis heute nicht gefasst.

UWE Jauss

Die Straße ist unbedeutend. Sie führt durch die Hügel zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren. Tiefste Provinz im Landkreis Unterallgäu. Am 17. April vor vier Jahren geschah dort aber etwas, das speziell die Motorradfahrer in Deutschland erschütterte. Von unbekannter Hand war Öl auf der Fa

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.