„Schulen sollten Arbeitszeiten selbst regeln“

„Wenn ich 22 Stunden die Woche arbeite, bin ich Dienstagmittag fertig“, verkündete Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ). Willi Schneider, Direktor der Mittelschule in Lochau und Obmann des sozialistischen Lehrervereins Vorarlberg, über den „Häupl-Sager“.

Was haben Sie sich gedacht, als Sie das Zitat von Herrn Häupl gehört haben?

Willi Schneider: Mir ist das Zitat „Wahlkampf ist die Zeit fokussierter Unintelligenz“ eingefallen. Das stammt auch von Michael Häupl.

Haben Sie sich über den Sager geärgert?

Schneider: Natürlich ärgert man sich im ersten Momen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.