TBC-Verdachtsfälle: Zwei Betriebe bleiben gesperrt

Bregenz. Von den drei Betrieben, bei denen im Zuge der flächendeckenden Kontrollen Verdacht auf Rinder-TBC festgestellt wurde, bleiben zwei weiterhin gesperrt. In einem Fall konnte nach Vorliegen des Schnelltest-Ergebnisses der Ages Mödling Entwarnung gegeben und die vorläufige Sperre des Betriebes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.