Gegen Fahrradunterstand geprallt

Schleuderunfall Nachdem er Drogen konsumiert hatte, hat sich ein 35-Jähriger hinter das Lenkrad seines Autos gesetzt und einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen hatte der Mann nach einem Beschleunigungsmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam von der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.