„Doppelmayr-Dorf“ soll 2016 stehen

50 Millionen Euro investiert der Wolfurter Seilbahnhersteller in Neubau bei der Hohen Brücke.

Sonja Schlingensiepen

Regen tropft vom Himmel. Gegenüber dem bisher bestehenden, lang gezogenen Gebäude der Firma Doppelmayr an der Hohen Brücke ist der Grundriss für das neue Verwaltungsgebäude abgesteckt. In einem Erdhaufen stecken ein paar Spaten. Es braucht etwas Phantasie, sich vorzustellen, was

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.