Aus dem Gerichtssaal

Fußballrowdy verletzte im Stadion einen Polizisten

Geldstrafe für Altach-Anhänger nach Fußtritten nach dem 0:5 bei Austria Lustenau.

Der geständige Fußballrowdy hat mit Fußtritten einen Polizisten leicht verletzt. Dafür wurde der mit einer einschlägigen Vorstrafe belastete 19-Jährige am Landesgericht Feldkirch zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt – 240 Tagessätze zu je zehn Euro. Das Urteil, mit dem Staatsanwältin Laura H

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.