Skisaison-Start weiter verschoben

St. Gallenkirch. Die Silvretta Montafon Bergbahnen AG muss den Saisonstart weiter verschieben. „Die Temperaturen waren nicht entsprechend niedrig, sodass unterhalb von 1900 Metern nicht genügend Schnee erzeugt werden konnte“, informiert Pistenchef Markus Büchel über die Bemühen der Silvretta Montafo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.