250.000 US-Dollar geschmuggelt

Feldkirch. Ein ungarischer Staatsbürger wollte am Donnerstag bei der Zollstelle Tisis nach Österreich einreisen. Er erklärte, keine zollpflichtigen Waren, und Bargeld mitzuführen. Doch in einer mitgeführten Sporttasche des Geschäftsmannes wurden die Zollbeamten schließlich fündig: Sie fanden 250.000

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.