Angebliche Bombendrohung

Bregenz. Die vermeintliche Bombendrohung gegen ein Skihotel im Arlberggebiet dürfte laut Landespolizeidirektion das Werk von Cyberkriminellen sein. Die Kronenzeitung hatte in ihrer Mittwochausgabe von einer Drohung aus der Islamistenszene berichtet. Laut Polizeisprecherin Susanne Dilp wird die Bombe

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.