Sechs Prozent Plus für 1zu1 Prototypen

Zukünftiges Wachstum soll nur aus Cashflow finanziert werden. Co-Eigentümer Hannes Hämmerle sieht Personalentwicklung als zentrale Herausforderung.

Die 1zu1 Prototypen GmbH & Co KG mit Stammsitz in Dornbirn erwartet für das zu Ende gehende Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 14 Millionen Euro. Das sei ein Plus von etwa sechs Prozent gegenüber 2013, sagten die geschäftsführenden Gesellschafter Hannes Hämmerle und Wolfgang Humml im Gespräch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.