Vorarlberg: Gästerekord im Sommertourismus

Trotz durchwachsenem Wetter haben im Sommer mehr Gäste als je zuvor das Ländle besucht: Plus von 2,4 Prozent.

Vorarlbergs Touristiker haben im zu Ende gegangenen Sommer ein Rekordergebnis erzielt. Von Mai bis Oktober urlaubten über 1,1 Millionen Gäste (plus 2,4 Prozent gegenüber 2013) im westlichsten Bundesland Österreichs, so viele wie noch nie. Bei der Anzahl der Übernachtungen – 3,68 Millionen (plus 0,5

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.