häusle: trockenbox stand in vollbrand

Großeinsatz. Auf dem Betriebsgelände der Lustenauer Firma Häusle stand am Sonntagnachmittag eine der vier Trockenboxen in Flammen. 60 Mann fuhren mit elf Fahrzeugen zum Einsatz. Um den Brand zu löschen, musste ein firmeneigener Bagger das Rolltor mit Gewalt herausreißen. Elektrisch ließ sich das Tor

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.