Aus dem Gerichtssaal

Straffrei: Betrunken am Steuer eingeschlafen

Landesverwaltungsgericht hob BH-Strafe von 1900 Euro auf: Autofahrer hatte mit 1,4 Promille im abgestellten Auto geschlafen.

seff dünser

Betrunken am Steuer war der Autofahrer am 5. Juni kurz nach Mitternacht in Fußach von der Polizei erwischt­ worden. Er war im abgestellten Auto eingeschlafen. Ihm konnte nicht nachgewiesen werden, dass er das Fahrzeug in alkoholisiertem Zustand gelenkt oder in Betrieb genommen hatte.

Desha

Artikel 10 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.