kurz notiert

Zehnjähriger angefahren

Dornbirn. Ein zehnjähriger Schüler ist am Mittwoch in Dornbirn von einem Pkw auf einem Zebrastreifen angefahren und unbestimmten Grades verletzt worden. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Die 81-jährige Pkw-Lenkerin hatte den Buben

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.