Kopftuchstreit beschäftigte die Schweizer Justiz

Urteil zum Kopftuch-Verbot an einer Schule in St. Margrethen wird heute gesprochen.

Bereits am Freitag hatten sich die zuständigen Richter des St. Galler Verwaltungsgerichts mit einem Fall aus St. Margrethen beschäftigt. In der Schweizer Nachbargemeinde hatten sich die Eltern eines 13-jährigen Mädchens geweigert, dieses ohne Kopftuch in die Schule zu schicken.

Der Rechtsstreit zwisc

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.