3,5 Millionen Äpfel in Vorarlberg geerntet

„2014 war ein gutes Apfeljahr, auch wenn wir nicht – wie in anderen Regionen – von einer Rekordernte sprechen können“, resümierte Jens Blum, Obmann der ARGE Erwerbsobstbauern, zum Ernteergebnis.

Zufrieden mit der heurigen Ernte sind sie, die heimischen Erwerbsobstbauern. Darüber informierten sie am Dienstag während ihres Besuches anlässlich des „Tag des Apfels (14. November) in der NEUE-Redaktion. Rund 450 Tonnen Äpfel – das sind zirka 3,5 Millionen Stück – hätten die Vorarlberger Obstbauer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.