Wohnung von Vettel sorgt für Wirbel

Freiheitliche beklagen nach Wohnungskauf von Formel- 1-Weltmeister Sebastian Vettel Ungleichbehandlung in der Gemeinde Lech.

Der Verkauf einer Ferienwohnung im Nobelskiort Lech am Arlberg an Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel bringt in Vorarlberg wiederholt eine Diskussion um die Vergabepraxis von Zweitwohnsitzen in Gang. Während der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel (ÖVP) Vorwürfe, die Vergabepraxis sei intransparent,

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.