Schonfristen und Umgangston

Bregenz. Für Erheiterung nach der rund achtstündigen Debatte um die Regierungserklärung sorgte zum Schluss Gabi Sprickler-Falschlunger (SPÖ). Nachdem Johannes Rauch und Landeshauptmann Markus Wallner um Schonfrist für die neuen Abgeordneten und um konstruktive Zusammenarbeit gebeten hatten, holte Sp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.