Hotel und Wohntürme im Seequartier

Verringerte Verkaufsflächen für Einzelhandelsangebote. Hotel am Bahnhof kommt jetzt doch, gleich wie die zwei Wohntürme von Architekt Dietmar Eberle.

Sei es der Erkenntnis geschuldet, dass niemand im Rheintal das Gefühl hat, hinsichtlich Einkaufsmöglichkeiten unterversorgt zu sein, sei es eine Folgewirkung der Einzelhandelsstudie CIMA, die nur noch von sehr begrenztem Potenzial für neue Verkaufsflächen in der Region berichtete oder seien es ander

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.