Schutz vor Bahnlärm

Im Eilzugtempo
Nach dreimonatiger Bauzeit wurden die Arbeiten für die neuen Lärmschutzwände bei Lustenau fertiggestellt. Praktisch im Eilzugtempo wurden 130 massive Stahlprofile versetzt und 1150 Quadratmeter hochabsorbierende Holzbetonelemente montiert. Die beiden Lärmschutzwände entlang der Bahnstr

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.