Erdrutsch verschüttete Straße

Schlamm auf 100 Metern Ein Erdrutsch hat am späten Sonntagvormittag die Straße zwischen Steg und Malbun im Fürstentum Liechtenstein auf einer Länge von 100 Metern verschüttet. Während der Räumungsarbeiten blieb die Straße bis am späten Nachmittag geschlossen, hieß es seitens der Landespolizei. LPFL

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.