Thüringer bekommen wieder ein Wasserkraftwerk

Am Freitag wurde mit dem Bau eines neuen Kraftwerks am Schwarzbach begonnen. Bereits ab Ende November könnte dort Strom für rund 200 Haushalte erzeugt werden.

Sonja Schlingensiepen

Es war im Jahr 1837, als der Schotte John Douglass zusammen mit Albert Escher und Peter Kennedy eine Textilfabrik in Thüringen errichtete. Entscheidend bei der Standortwahl war der Wasserfall, der die Nutzung von Wasserkraft ermöglichte. Und so wurde am Schwarzbach vor 177 Jahre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.