Rohbau brannte

Vollbrand. Bitumenarbeiten beim Abdichten des Daches dürften die Ursache für einen Brand gestern in Rieden im Kanton St. Gallen sein. Kurz nach zwei Uhr nachts geriet dort der Rohbau eines Einfamilienhauses in Brand. Als die Feurwehr kam, stand der Dachstuhl im Vollbrand. Verletzt wurde niemand. Der

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.