Folgeauftrag für Künz in Rotterdam

Harder Kran- und Anlagenbauer erhält Auftrag zur Lieferung von 22 vollautomatischen Stapelkranen für den Hafen Rotterdam.

Bereits vor zwei Jahren hat sich das Harder Unternehmen bei der Auftragsvergabe für den Rotterdamer Hafen gegen eine starke Konkurrenz aus Europa und Fernost durchgesetzt. Damals erhielt Künz den bis dato größten Auftrag der Firmengeschichte. Jetzt – noch vor vollständigem Abschluss des Erstauftrage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.