Kinz fordert Maßnahmen gegen Überbelastung

bregenz. Kritik an den Verantwortlichen der Krankenhausbetriebsgesellschaft (KHBG) und der ÖVP äußerte FPÖ-Gesundheitssprecher Hubert Kinz. Grund dafür sind die Reaktionen auf die Erhebung zur Zufriedenheit der Mitarbeiter an den Landeskrankenhäusern. KHBG-Geschäftsführer Gerald­ Fleisch warf Kinz S

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.