Fahrzeugbrand auf der Autobahn

Ausgebrannt. Unverletzt blieb eine Hohenemser Familie, deren VW-Bus gestern gegen 14.15 Uhr auf der A 14 im Baustellenbereich auf Höhe Wolfurt in Brand geriet. Der 46-jährige Lenker, der mit seiner 44-jährigen Ehefrau und dem vierjährigen Kind in Richtung Tirol unterwegs war, bemerkte Rauch im Motor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.