Raiffeisen: Ergebnis übertrifft Prognosen

Betriebsergebnis stieg 2013 um 1,3 Prozent, EGT nach Abzug eines Sondereffektes aufgrund günstiger Risikobewertungen um etwa 40 Prozent.

Die Vorarlberger Raiffeisenbankengruppe, bestehend aus 23 selbstständigen Raiffeisenbanken und der Raiffeisenlandesbank, hat im Geschäftsjahr 2013 nach UGB-Bilanzierungsrichtlinien ein Betriebsergebnis von 75,8 Millionen Euro erzielt. Das ist beim operativen Ergebnis ein Plus von 1,3 Prozent gegenüb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.