IV-Präsident Kapsch fordert Strukturreformen

Große Koalition sieht er als Zweck- gemeinschaft, die die Industrie blockiert.

Georg Kapsch, Präsident der österreichischen Industriellenvereinigung (IV), forderte bei der Vollversammlung der IV-Vorarlberg neuerlich Strukturreformen ein, um die Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandorts Österreich zu erhalten. Reform- und Sparpotenzial sah er bei Pensionen, Gesundheit und Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.